Fremdenverkehrsverein Plößberg


Direkt zum Seiteninhalt

Angeln



Angeln in Plößberg

Petri Heil in Plößberg, im staatlich anerkannten Erholungsort. Angeln im Liebenstein-Staussee in Gewässern des Angelvereins Schönkirch und in zahlreichen Privatgewässern von Vermietern. Plößberg ist nicht nur ein Wandergebiet, sondern ein ideales Urlaubsrevier für Angler. Ein gültiger Fischereischein ist für alle Gewässer erforderlich. Es gelten jeweils die gesetzlichen Bestimmungen.Liebenstein-Stausee - ca. 80 ha(ca. 5 km von Plößberg, Richtung Hohenthan)
Angelsaison: von 01. Mai bis 30. November Fangberechtigung: 3 Salmoniden, 2 Karpfen, 3 Schleien, 1 Zander, 1 Barbe
Tageskarten: 10,-- EuroWochenkarten: 50,-- EuroKartenverkauf:Gäste-Information im Rathaus, Plößberg Tourist-Info im Rathaus, Bärnau, Marktplatz 4Tankstelle in Tirschenreuth, Mitterteicher Str. gegenüber EDEKA-Einkaufscenter
Einzelheiten über Bestimmungen sind auf den Angelkarten des Sportangelvereins Stiftland e.V. Tirschenreuth zu entnehmen.Gewässer des Angelvereins SchönkirchNeu- oder Eulenweiher (an der Flurbereinigungsstraße zwischen Schönkirch und Schönthan)Püchersreuther Weiher (an der Staatsstraße nach Neustadt, ca. 2 km nach Wildenau, links, 1. Weiher)Bodenmühlweiher (an der Staatsstraße Plößberg Richtung Beidl in der Senke Bodenmühle nach Bushaltestelle links.)

Besatz: Karpfen, Schleien, Forellen, Zander, Barsche, Hechte, BachsaiblingeAngelsaison: ab 19.04. bis Mitte Oktober Fangberechtigung gemäß Hinweis auf der AngelkarteTageskarten: 9,00 Euro Wochenkarten: 40,00 EuroKartenverkauf:Gäste-Information im Rathaus, Plößberg; Nah und Gut - Markt, Tirschenreuther Str., PlößbergSchneiderei Kreuzer, Hauptstr. 32, Plößberg; Gasthof Gollwitzer, Wildenau; Gasthof "Zur Sonne", SchönkirchCampingplatz Großer Weiher

Vermieter mit eigenem Angelgewässer:

  • Ferienwohungen "Zur Post", Wildenau, Tel: 09636/924726
  • Ferienhaus Meier, Beidl, Tel: 09636/1669
  • Schwarzhof Ulrich, Honnersreuth, Tel: 09636/91260


Angeln im Oberpfälzer Wald – das bedeutet optimale Bedingungen durch großen Fischreichtum in tausenden von stehenden und zahlreichen Fließgewässern. Hier können Sie – im wahrsten Sinne des Wortes – das Beste rausholen… Kapitalen Erfolg und erholsamen Urlaub im Oberpfälzer Wald! Bitte beachten Sie als Gastangler, dass in Bayern ein gültiger staatlicher Fischereischein erforderlich ist. Den Gasterlaubnisschein können Sie in den angeführten Ausgabestellen erwerben. Sollten Sie kontrolliert werden, zeigen Sie bitte Ihre Angelerlaubnis vor.





Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü